Dr. med. Anne Maute
Am Wasserturm 2
89250 Senden
(07307) 961755
mail@praxis-dr-maute.de

Hypnosetherapie

Die Verwendung von Hypnosetherapie im medizinischen Sinn ist seit über 7.000 Jahren bekannt.

Hypnose ist ein „bewusst“ herbeigeführter Zustand der Tiefenentspannung, in dem Sie die Möglichkeiten des Kontaktes und der Kommunikation mit dem immensen Wissen Ihres „Unbewussten“ entdecken und nutzen.

Sie entdecken Ihr eigenes, bisher schlummerndes, Potential des Wissens und Ihre Fähigkeiten sowie Ihre Kreativität. Wissenschaftliche Studien haben einen Wirkungsgrad dieser Methode von 62 – 75 % nachgewiesen. Die Arbeit mit Ihrem Unbewussten spart Zeit und Energie, Sie arbeiten ohne Zwang und Fremdbestimmung (im Gegensatz zu „Hokuspokus“-Aufführungen im Circus, bei denen vermeintlich Ihr eigener Wille abhanden kommt).

Durch die Aktivierung der angeborenen körperlichen und psychischen Heilungssysteme ist die Hypnosetherapie hilfreich bei:

  • Verhaltens- und Bindungsstörungen
  • abnormalen Trauerreaktionen
  • Erfolgslosigkeit, z. B. mit einem „inneren Saboteur“
  • Angst- und Lernstörungen
0